Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 19 Höhe Weitendorf - Erstmeldung

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 19 Höhe Weitendorf - Erstmeldung

Ungelesener Beitragvon Maik Thomaß » 30.11.2016, 08:24

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 19 Höhe Weitendorf - Erstmeldung


Weitendorf - Am 30. November 2016 ereignete sich gegen 04:00 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 19. Eine bislang unbekannte männlicher Person wurde auf Höhe des Parkplatzes Weitendorf, auf der Richtungsfahrbahn Berlin, von einem LKW erfasst. Die hinzugerufenen Rettungskräfte konnten bei ihrem Eintreffen nur noch den Tod des Mannes feststellen.



Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist unbekannt warum der Mann zu Fuß auf der Autobahn unterwegs war. Ein Zusammenhang des Verstorben mit einem auf dem Parkplatz Weitendorf festgestellten verlassenen PKW wird geprüft. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zur Klärung der Identität des Mannes aufgenommen.

Auf Höhe der Unfallstelle kommt es zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wird einspurig vorbeigeführt.
Redaktion Maik Thomaß

Benutzeravatar
Maik Thomaß
Administrator
 
Beiträge: 34645
Registriert: 12.04.2016, 14:03
Wohnort: Rostock

Zurück zu LRO November 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste